Wohnideen

Wohnideen

Wohnideen

Zuhause ist es am schönsten – so heißt es jedenfalls. Doch damit wir uns in unseren vier Wänden auch rundum wohlfühlen, brauchen wir ab und zu Veränderungen. Egal, ob man nun die neue Wohnung einrichten oder einfach frischen Wind ins Zuhause bringen möchte: Wohnen und Einrichten ist Inspiration. Leidenschaft. Kreativität. Kunst. Mit unseren Wohnideen und mit unserer Einrichtung verwirklichen wir uns selbst, drücken uns aus und zeigen anderen unseren ganz persönlichen Einrichtungsstil. Im Laufe der Zeit verändert man sich und genau so verändert sich auch unsere Wohnung – mit neuen und kreativen Wohnideen erfinden wir unser Zuhause immer wieder neu und kreieren eine neue Welt. Je mehr Einrichtungsideen man hat oder bekommt, desto schöner kann das Ergebnis aussehen – den Ideen für Zuhause sind keine Grenzen gesetzt. Sein Heim wohnlich und gemütlich einzurichten ist keine Zauberei – mit den richtigen Ideen und Einrichtungstipps kann man sein Zuhause schnell in eine Wohlfühl-Oase verwandeln.
Erst die individuelle Gestaltung der Wohnungseinrichtung macht die Wohnung zu einem echten Zuhause, das die Persönlichkeit des Menschen widerspiegelt.

Den eigenen Stil finden

Beim Recherchieren und Entwickeln von eigenen Einrichtungsideen sollte man vorher wissen, welchen grundsätzlichen Einrichtungsstil man bevorzugt. Mag man eher den romantischen Landhausstil, puristisches Design, den nostalgischen Retro-Stil oder doch eher den Ethno-Look? Ganz egal für welchen Style Ihr Euch entscheidet: Mit einer sorgfältigen Planung und mit viel Liebe zum Detail ist nahezu alles umsetzbar. Festzuhalten ist jedoch: Je entschiedener und klarer ein Wohndesign verfolgt wird, desto schöner und umwerfender wird das Ergebnis!
Bei der Wohnungseinrichtung gibt es drei Elemente, die immer aufeinander abgestimmt sein sollten: Möbel, Dekoration und Farbe – die Basisfarben, auf die der Rest aufgebaut werden kann, sollten hauptsächlich über Boden- und Wandfarbe bestimmt werden.

Meine online Tipps für Deine Wohnideen:

Roomido http://www.roomido.com/wohnideen/wohnzimmer
Pinterest http://www.pinterest.com/search/pins/?q=wohnideen
Wunderweib http://wohnidee.wunderweib.de/

Wohnideen mit Farbe

Bevor mit der Inneneinrichtung begonnen wird, sollte man sich im Klaren darüber sein, welches die Grundfarben in den jeweiligen Räumen sein sollen. Empfehlenswert sind hier natürlich eher gedeckte und ruhige Farben wie Weiß, Braun, Grau, Schwarz oder Beige. Der Vorteil an diesen Tönen ist, dass sie mit den sehr vielen anderen Farben kombinierbar sind und somit hat man bei der Farbwahl der Accessoires und Dekoration eine breite Palette.

Bei einer farblich eher zurückhaltenden Inneneinrichtung wirken kräftige Farbakzente besonders lebendig und effektvoll.

Wer nur kleine Farbakzente setzen möchte, der kann dies mit Hilfe von wundervoll und kreativ arrangierten Kerzen in atemberaubenden Kerzenständern machen! Diese Licht fallen direkt ins Auge und schaffen eine behagliche Atmosphäre – können aber, wenn man sich an der Farbe satt gesehen hat, schnell ausgetauscht werden!

Kreative Wandgestaltung

Viele empfinden immer nur weiße oder einfarbige Wände als langweilig. Aber natürlich gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, um hier Abwechslung ins Spiel zu bringen. Ob mit Farbe, Wandregalen, Uhren, Bildergalerien oder Wandtattoos – mit solch einfachen Ideen lässt sich eine dezent zurückhaltende Wand effektvoll in Szene setzen.

Großflächige, kahle Wände sind oftmals ein Wohnproblem, aber gleichzeitig ist es auch ein Glücksfall, denn diese Freifläche kann hervorragend als Bühne für ausgefallene Designstücke, auffällige Wand-Tattoos oder kreative Regalsysteme dienen.
Kunstdrucke, Ahnengalerie oder einfach nur hübsche selbstgeschossene Bilder in auffälligen Rahmen: Die persönlichen Kunststücke kommen in tollen Rahmen, Passepartouts oder Leisten perfekt zur Geltung und geben jedem Raum eine noch persönlichere und liebevollere Note.

Aber auch Raumteiler und Spiegel sind herrliche Wohnideen für die Verschönerung von nackten Wandstellen. Zudem haben Spiegel den Vorteil, dass sie kleine Räume größer wirken lassen und für mehr Licht im jeweiligen Zimmer sorgen. Raumteiler werden nicht nur zur Wandverschönerung eingesetzt, sondern auch um einen Wohnraum in verschiedene Zonen zu gliedern.

Einrichtungsideen für die Wohnräume

Jede Wohnung hat mehrere Räume, die mit kreativen Wohnideen eingerichtet und designt werden müssen. Egal ob jedes Zimmer im gleichen Stil gestrichen, eingerichtet und dekoriert wird oder aber jeder Raum seinen ganz eignen individuellen Charakter hat:
Diese Entscheidung liegt bei den Personen, die diese Wohnung bewohnen und sich hier wohlfühlen möchten.

Natürlich Wohnen

Holz, Bambus, Leinen, Stein: Es ist ein absoluter Trend seine Wohnung mit naturbelassenen Materialien und Elementen einzurichten. Es ist nicht nur die Nachhaltigkeit, die einen fasziniert – die einzigartige Ausstrahlung dieser Naturmaterialien passt sich nahezu jedem Wohnstil an.

Natürlich Elemente, wie Blumen, Pflanzen, Blüten, Kräuter und Co. können in tollen und dekorativen Vasen oder Schalen in jegliche Wohnideen Zuhause integriert werden.

Ob Badezimmer, Wohnzimmer, Flur oder Küche: Erhaltet Einblicke in verschiedenste und aufregende Wohnideen mit denen Ihr Euer Zuhause zu Eurem persönlichen Wohlfühl-Ort machen könnt!