Dekoration

Dekoration

Wir geben uns bei der Einrichtung unserer Wohnung sehr viel Mühe und achten stets darauf, dass alle Möbelstücke zueinander passen und mit der Wandfarbe eine perfekte Symbiose schaffen. Doch mal Hand aufs Herz: Gebt Ihr Euch auch bei der Dekoration solche Müde? Die Dekoration im Raum ist mindestens genauso wichtig wie das Interieur!

Jahreszeiten-Dekoration

Das Schöne am Dekorieren und an Accessoires ist, dass wir zu jeder Jahreszeit eine neue Dekoration auffahren können! Im Frühling lassen wir dezente Farben in unsere Wohnung, um uns vom kalten und dunklen Winter mit fröhlichen Tönen zu erholen. Im Sommer kann man mit verschiedenen Einrichtungs- und Wohnideen spielen – ob maritime Accessoires oder eine Deko mit tollen Knallfarben. In der kalten Zeit – Herbst und Winter – gestalten wir unser Zuhause gemütlich: Mit Accessoires und Deko in warmen Erdtönen und einer Dekoration, die unser Heim langsam auf Weihnachten vorbereitet!
Das ganze Jahr über haben wir so viele und wunderbare Möglichkeiten, um unsere Kreativität und unsere Ideen auszuleben und es uns schön zu machen!

Selbstgemachte Dekoration

Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten jedes Zimmer in der Wohnung zu Dekorieren – man muss auch nicht unbedingt alles kaufen, denn dann läuft man Gefahr, dass man genau die gleichen Deko-Elemente hat, wie viele andere!
Ideen zum Selbermachen: Wie wäre es mit Bilderrahmen, Stuhlkissen, Teelichthaltern oder Deko-Schalen? All diese kleinen Dinge kann man selbst gestalten!

Usertipp: Mit den Deko-Schalen meine ich Schalen, die ganz nach Eurem Geschmack mit verschiedenen Accessoires wie Kerzen, Zweigen oder Sand gefüllt sind. Hier könnt Ihr Euch ganz Ausleben und braucht eigentlich keinerlei Anleitung! Vertraut einfach auf Euren Geschmack!

Usertipp zur Weihnachtsdeko: Eine super tolle saisonale Dekoration im Winter und zu Weihnachten ist ein selbstgemachter Adventskalender! Hier erfreut sich nicht nur das Auge an der Dekoration, sondern Eure Liebsten freuen sich jeden Tag über die kleinen Überraschungen hinter den Türchen.

Usertipp: Ihr könnt Euch auch eine Garderobe selber machen – also besser gesagt Garderobenhaken. Was Ihr dazu benötigt: Rund Holzscheiben in verschiedenen Größen, bunte Stoffe, Möbelfüße. Zuerst müsst Ihr den Stoff um die Holzscheiben und hinten antackern. Ihr könnt zwischen Stoff und Holzscheibe auch noch eine Lage Vlies legen, dann wirkt der Haken noch wohnlicher. Die Möbelfüße schraubt Ihr an die Wand und klebt die mit Stoff bezogene Holzplatte darauf. Fertig sind Eure individuellen Garderobenhaken!