Weihnachtsbaum

Weihnachtsbaum

Ein Weihnachtsbaum gehört jedes Jahr wieder zu einem stimmungsvollen Weihnachtsfest einfach dazu! Mit liebevoller Dekoration und einer stimmungsvollen Beleuchtung verbreiten Weihnachtsbäume Feststimmung pur. Doch wo findet man die richtige Inspiration, die passenden Tipps und Anregungen rund um den Weihnachtsbaum?

Hier könnt Ihr einige Ideen für Euren Christbaum sammeln:

Die besten Weihnachtsbäume

Nordmanntanne

Die Nordmanntanne hat dunkelgrüne Nadeln mit einer bläulichen Unterseite – er ist der beliebteste Weihnachtsbaum in Deutschland. Das ist auch nicht weiter verwunderlich, denn dieser Baum hat alles, was einen perfekten Weihnachtsbaum ausmacht: Einen durchgehenden Stamm, regelmäßige Astetagen und dieser Baum verliert seine Nadeln erst sehr spät. Zusammen mit dem wunderbaren Duft ist die Nordmanntanne ein idealer Baum zu Weihnachten.

Nobilis-Tanne

Die Nobilis-Tanne gehört zu den Edeltannen und ihr Nadelkleid schimmert meist weiß-bläulich. Leider sind diese Bäume oft schief gewachsen, weshalb man ihr Grün häufig für Gestecke, etwa wie den Adventskranz nimmt. Nobilis-Tannen duften herrlich nach Orange und sind so gut wie zu 100% Nadelfest – so bleibt Euer Wohnzimmer von einer Flut von herunterfallenden Tannennadeln verschont!

Blaufichte

Achtung: Die Nadeln der Blaufichte sind sehr spitz und pieksen! Bis auf dieses Manko ist dieser Baum aber ein sehr gleichmäßig gewachsener und etwagenreicher Baum, der sich durch seine festen Äste sehr gut als Weihnachtsbaum eignet. Besonders gut ist die Blaufichte, wenn man seinen Weihnachtsbaum mit Wachskerzen oder schwerem Baumschmuck schmücken möchte. Die Nadeln sind, ähnlich wie bei der Nobilis-Tanne, bläulich gefärbt und halten sehr lange.

Usertipp: Wenn Ihr denkt, dass Ihr Euch keinen Christbaum kaufen könnt, weil Ihr nur eine kleine Wohnung habt, liegt Ihr falsch! Es gibt auch kleine Weihnachtsbäume, die man ideal auf dem Boden oder auf einem Beistelltisch platzieren kann!

Wo soll der Baum gekauft werden?

Am besten Ihr kauft den Baum bei einem Waldbauern oder beim Forstamt – aber vielleicht gibt es ja bei Euch in der Nähe auch kleine Baumschulen, bei denen man sich die Bäume reservieren kann und dann kurz vor Weihnachten abholt!

Baumtransport

Wie soll ich den Baum bloß nach Hause bekommen? Wenn er nicht ins Auto passt, dann sollte er auf dem Autodach festgeschnallt werden. Hier muss man allerdings auf einiges acht geben: Weder vorne noch an den Seiten darf der Baum oder Zweige überstehen. Nach hin jedoch darf er herausragen – aber aufgepasst: Wenn Euer Weihnachtsbaum mehr als einen Meter hinten übersteht, muss ein rotes Fähnchen daran gebunden werden.

Weihnachtsbaum gekauft – und dann?

Ihr habt jetzt einen Weihnachtsbaum in so einem Netz mit nach Hause genommen und wisst nicht, was Ihr nun tun sollt? Keine Sorge – das geht vielen so! Den Baum solltet Ihr zur Lagerung möglichst Lange in dem Netz lassen, denn so kann weniger Feuchtigkeit verdunsten und der Baum trocknet nicht so schnell und zur Folge bleiben die Nadeln länger dran. Ob der Weihnachtsbaum stehend oder liegend gelagert wird, ist völlig egal! Aber er sollte möglichst an einem kühlen Ort stehen und sowohl vor Wind als auf vor Sonne geschützt sein.

Weihnachtsbaum schmücken

Das schönste kurz vor Heiligabend ist es doch den Weihnachtsbaum zu schmücken. Klar macht man es sich schon vorher schön und gemütlich, dekoriert in der Adventszeit die Wohnung mit hübscher Weihnachtsdeko – aber die Krönung ist doch die Weihnachtsbaumdekoration. Doch hier stellen sich wieder tausende Fragen: Tranditinieller oder moderner Look, welche Farben sind am besten und welche Kugeln?
Habt Ihr Lust auf Farbe? Dann habt Ihr die Wahl zwischen Rot, Weiß, Violett, Türkis, Purpur, Moosgrün – diese Farbkombinationen wirken festlich und fröhlich – perfekt für die Festtage!

Usertipp: Vermische glänzende, matte und glitzernde Kugeln – so sieht Euer Baum nicht zu langweilig aus und Ihr habt Abwechslung!

Usertipp: Farblos? Kein Problem: Auch durchsichtige Christbaumkugeln sehen fabelhaft aus! Kombiniert mit einer hübschen Beleuchtung und vielleicht einigen dunkelblauen oder weißen Schleifchen sieht der Weihnachtsbaum alles andere als langweilig aus!

Es muss auch nicht immer nur mit Weihnachtskugeln geschmückt sein. Es gibt noch viel anderen Weihnachtsschmuck, den man getrost an die Weihnachtsbäume hängen kann. Tolle und stimmungsvolle Dekorationen sind zum Beispiel silberfarbene Waldmotive, bunte Schleifen und nostalgischer Schmuck in Form von Kristallsteinen und Zierperlen.

Usertipp: Wieso sollen denn die Christbaumkugeln immer nur am Weihnachtsbaum hängen? Ganz wunderbar sieht es aus, wenn man eine hohe Glasvase mit großem Umfang hat, in die Ihr die Kugeln hineinlegt. Am besten eine Mischung aus verschiedenen Farben oder eine Mischung aus matten und glänzenden Kugeln einer Farbe!